Jetzt ist Platz für 500 Container

24.01.2020

270 Tonnen Stahl und 40.000 Schrauben haben Monteure in den vergangenen Monaten verbaut. Jetzt ist das neue ULD-Lager auf dem FCS-Gelände, das rund 500 Containern Platz bietet, startbereit.
Bei einer Eröffnungsfeier am 15. Januar nahmen die Gäste es bereits in Augenschein.
Bei strahlendem Wetter hielt Claus Wagner, Geschäftsführer der FCS, eine Begrüßungsrede. “Das ULD-Lager wird die Qualität für unsere Kunden weiter verbessern und helfen, Arbeitsprozesse für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu optimieren.“
Die Vorarbeiten für das neue ULD-Lager waren im Oktober vergangenen Jahres gestartet. Ein mehrköpfiges Team errichtete anschließend über mehrere Wochen das dreigeschossige Lager mit seinen drei Lastenaufzügen.