Export LKW Entladung - Abrechnung

18.02.2019

Nach eingehender Bewertung hat FCS Frankfurt Cargo Services entschieden, die Abrechnung der Entladung von Export-LKW um zunächst 6 Monate zu verschieben, mit frühestem Start am 1. August 2019.

Die FCS ist bereit, den laufenden Konsultationsprozess mit Speditionen, Fuhrunternehmen und Airlines zu verlängern. 

Fahrer werden an der Frachtannahme aufgefordert, die Fracht selbst zu entladen. Entladeequipment stellt die FCS weiterhin zu günstigen Konditionen gegen Kostenübernahmebestätigung zur Verfügung. Wenn die Entladung aufgrund des Beschaffenheit oder Gewichts der Frachtstücke durch den Fahrer dennoch nicht möglich ist, wird FCS Personal bei der Entladung assistieren.