Kommunikation

Wer im Wettbewerb die Nase vorn haben will, muss im entscheidenden Moment über die besten Informationen verfügen. Deshalb setzen wir bei der Abfertigung von undefinedImport- und undefinedExportsendungen moderne Informationstechnologien ein, um die realen Prozesse virtuell zu spiegeln und zu beschleunigen.

Dank entsprechender Schnittstellen können unsere Kunden ihre Datensysteme mit unseren vernetzen und so die relevanten Informationen überspielen. Zusätzliche Kosten entstehen dabei nicht. Auf Wunsch arbeiten unsere Mitarbeiter auch mit den Systemen der Airlines.

Für eine schnelle Abfertigung und einen minimierten Dokumentationsaufwand sorgen unser bewährtes Fracht-IT-System SCOPE, das Zollsystem ATLAS und der Einsatz von Barcodes mit DV-gestützter Statusabfrage jeder Einzelsendung. Darüber hinaus setzen wir mobile Handhelds zur direkten Erfassung der Abfertigungsdaten ein, um den Aufwand, mögliche Fehlerquellen und den Papierverbrauch zu minimieren.

SCOPE - S mart C argo OPE rating System

  • Mobile Datenein- und -ausgabe mittels Handhelds
  • Keine manuelle Eingabe nötig
  • Konsequent elektronischer Datenaustausch mit Spediteuren und Airlines (CargoIMP)
  • Status der Abfertigung aller Flüge jederzeit in Echtzeit abrufbar
  • Vereinbarte Zeitstandards (SLAs) bestimmen automatisch die Arbeitsvorgaben
  • Regelmäßige Leistungsauswertung auf Basis individuell vereinbarter Abfertigungsstandards
  • Via Internetzugang oder SCOPE-Terminal haben unsere Airline-Kunden weltweit Zugriff auf unser System