Pressemitteilung
Frankfurt am Main/Moskau, 3. Dezember 2021

AirBridgeCargo Airlines (ABC) hat ihren Frachtabfertigungsvertrag am Flughafen Frankfurt am Main mit Frankfurt Cargo Services (FCS), einer Tochtergesellschaft von Worldwide Flight Services (WFS), verlängert.

FCS, der größte unabhängige Frachtabfertiger am Flughafen Frankfurt, übernimmt seit 2008 die Abfertigung für AirBridgeCargo in der Mainmetropole. Die Vertragsverlängerung unterstreicht die erfolgreiche und wachsende Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen. ABC betreibt ab Frankfurt derzeit bis zu 15 Frachtflüge pro Woche mit Boeing 747F zu seinen Drehkreuzen an den Moskauer Flughäfen Domodedowo und Scheremetjewo. Von Russlands Hauptstadt verbindet sie ihre Kunden nahtlos mit mehr als 30 Frachtzielen in Europa, Asien und Nordamerika.

„Frankfurt ist einer der wichtigsten Flughäfen im interkontinentalen Streckennetz von AirBridgeCargo. Dank unserer zuverlässigen und engen Zusammenarbeit mit Frankfurt Cargo Services, bieten wir unseren Kunden einen schnellen und einfachen Zugang zu wichtigen Frachtmärkten weltweit, auch für unsere Spezialprodukte. Lösungen wie zum Beispiel das mobile SuperBox-Kühllager der FCS unterstützen unser wachsendes Pharma-Volumen und ermöglichen es uns, optimal auf die Anforderungen unserer Kunden und die Trends im Markt zu reagieren", so Diana Schöneich, Senior Director European Region bei AirBridgeCargo.

Als Kunde der FCS in der Cargo City Süd am Frankfurter Flughafen profitiert ABC von einer direkten Verbindung zwischen dem luftseitigen Vorfeld und der landseitigen Frachtabfertigung, was die Abfertigungszeiten verkürzt. Die Qualifizierung und Expertise des FCS-Abfertigungsteams in Frankfurt unterstützt auch die Serviceanforderungen von ABC für spezielle Sendungen wie Gefahrgut, schwere und übergroße Lasten sowie temperaturempfindliche Güter.

Angesichts des kontinuierlich steigenden Volumens war die nachgewiesene Fähigkeit der FCS, temperaturempfindliche pharmazeutische Produkte abzufertigen, einer der entscheidenden Faktoren für die Entscheidung von AirBridgeCargo, die langjährige Partnerschaft fortzusetzen. Mit den Pharma-Zertifizierungen GDP (Good Distribution Practice) und CEIV erfüllt der FCS-Frachtbetrieb in Frankfurt die Anforderungen von Fluggesellschaften und Pharmaunternehmen an die Frachtabfertigung in vollem Umfang.

„In den 13 Jahren unserer Partnerschaft haben sowohl AirBridgeCargo als auch die FCS ihr Frachtgeschäft in Frankfurt erheblich ausgebaut. Wir haben eng zusammengearbeitet, um große Herausforderungen zu meistern, darunter etwa die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf die globalen Lieferketten. Wir danken AirBridgeCargo für die anhaltende Treue zur FCS
und freuen uns auf weiteres gemeinsames Wachstum“, sagt Claus Wagner, Geschäftsführer von Frankfurt Cargo Services.

Boeing 747-8F Frachter der AirBridgeCargo am Frankfurter Flughafen
Boeing 747-8F Frachter der AirBridgeCargo am Frankfurter Flughafen

Abfertigungsgebäude der Frankfurt Cargo Services
Abfertigungsgebäude der Frankfurt Cargo Services
Bildquellen: AirBridgeCargo (Bild 1), Frankfurt Cargo Services (Bild 2)

Über FCS Frankfurt Cargo Services

FCS Frankfurt Cargo Services ist ein Tochterunternehmen der WFS Worldwide Flight Services, einem der weltweit größten Frachtabfertigungsunternehmen, sowie der Fraport AG, dem Eigentümer und Betreiber des Frankfurter Flughafens als einem der größten europäischen Flughäfen. Die FCS ist der größte airlineunabhängige Frachtabfertiger am Frankfurter Flughafen und bietet umfassende Servicepakete rund um die physische und dokumentarische Frachtabfertigung. Rund 700 erfahrene Mitarbeiter fertigen hier 750.000 Tonnagen Luftfracht für mehr als 50 internationale Fluggesellschaften ab.

Website: http://www.fcs.wfs.aero/

Pressekontakt:
Felix Stoffels
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 30 2061 4130 43

Über AirBridgeCargo

AirBridgeCargo, eine führende globale Frachtfluggesellschaft, betreibt ein umfangreiches internationales Streckennetz, das Kunden mit den größten Märkten der Welt in Asien, Europa und Nordamerika verbindet. Die Fluglinie deckt mehr als 30 wichtige Frachtgateways ab, um den internationalen Handelsströmen gerecht zu werden. Alle Flüge werden über Russland abgewickelt, um eine nahtlose Anbindung an das weltweite Streckennetz der Fluggesellschaft zu gewährleisten. Der Transport und die Abfertigung der Luftfracht erfolgt innerhalb von 48 Stunden und wird von einem hochqualifizierten Team für die Bodenabfertigung durchgeführt. Die Flotte von ABC besteht aus Boeing 747- und Boeing 777-Frachtern und ist eine der modernsten und jüngsten in der Airline-Branche.
ABC ist seit 2004 auf dem Markt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedürfnisse seiner weltweiten Kunden durch hohe Qualitätsstandards zu erfüllen. Die Betriebsvorteile der ABC-Frachterflotte, die Leistung des hochqualifizierten Personals der Fluggesellschaft und die ständige Verbesserung der internen Prozesse ermöglichen es der Fluggesellschaft, alle Arten von Luftfracht in voller Übereinstimmung mit den globalen Industriestandards zu befördern, einschließlich Fracht, die die Einhaltung besonderer Abfertigungsbedingungen erfordert. AirBridgeCargo ist bestrebt, ihr bestehendes Dienstleistungsangebot ständig zu überprüfen und weiterzuentwickeln, um es an die sich wandelnden Markt- und Kundenerwartungen anzupassen.
Website: https://www.airbridgecargo.com/